Mo bis Fr 10.00 – 18.00 h | Sa 10.00 – 13.00 h

 

Toledo - Weltkulturerbe in Spanien

Toledo ist eine sehr geschichtsträchtige Stadt. 1986 wurde sie von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Man könnte auch sagen: Sie ein einziges Schmuckkästchen. Überall befinden sich Kirchen, Kathedralen und ganz viele nette Plätze. Juden, Christen, Moslems alle haben in Toledo ihre Spuren hinterlassen. Vorbei an den Stadtmauern kommen Sie durch verschiedene Tore in die Stadt. 

 Ausblick auf Toledo

 Altstadt Toledo Spanien

 Rathausplatz Toledo

 Ausblick Toledo Tajo

 

Mit dem Toledo Pass können Sie viele Sehenswürdigkeiten kostenfrei oder günstiger besichtigen. Bei der Stadtgröße kann man sich aber auch einfach mal nur treiben lassen.

Die Altstadt ist sehr verwinkelt und die vielen kleinen Gassen laden zum Bummeln ein. Überall gibt es nette, kleine Läden und auf jeder Plaza befinden sich gemütliche Cafés oder Restaurants. Zwischendurch lecker Tapas essen und das rege Treiben der Menschen beobachten gehört unserer Meinung nach genauso zu einer Stadtbesichtigung wie Highlights der Stadt anzuschauen.

Auf keinen Fall entgehen lassen sollten Sie das wichtigste Wahrzeichen von Toledo. Ziemlich mittig in der Altstadt liegt die Kathedrale. Der Ausblick von oben ist einfach nur toll. Ganz Toledo liegt Ihnen hier zu Füßen. Weitere touristische Höhepunkte der Stadt sind die Synagoge, das Museumshaus von El Greco sowie der Alcázar von Toledo. 

 Blick auf Kathedrale

 Kirche Toledo

 Kathedrale Toledo

 

Ein Stadtbummel macht wirklich viel Spaß. Doch verlassen Sie auch mal die Altstadt und überqueren den Tajo-Fluss. Der Panoramablick vom Mirador del Valle auf den Tajo und der Altstadt von Toledo ist atemberaubend schön. Schon berühmte Maler wie El Greco und Picasso haben versucht, diese großartige Kulisse festzuhalten. 

 Ausblick Toledo Tajo

 Toledo am Tajo