Mo bis Fr 10.00 – 18.00 h | Sa 10.00 – 13.00 h

… und dabei die Sicherheit einer Pauschalreise genießen

Viele Menschen verreisen gerne auf eigene Faust. Sie investieren viel Zeit in ihre Urlaubsplanung, basteln sich quasi ihren Urlaub selbst ganz nach dem eigenen Geschmack zusammen und wollen alles andere als einen Urlaub von der Stange. Doch auf der anderen Seite gibt es auch die Urlauber, die ihre Planung lieber dem Reiseveranstalter oder Reisebüro überlassen und die Sicherheit einer Pauschalreise genießen wollen. Dabei schließt das eine das andere überhaupt nicht aus.

In der Tat ist der Begriff »Pauschalreise« für viele Urlauber ein bisschen altbacken und stößt bei dem einen oder anderen manchmal sogar erst auf Ablehnung. Dabei hat die Pauschalreise schon in Vor-Corona-Zeiten den Urlaubern viele Sicherheiten und Vorteile geboten.

  • Keine Komplettzahlung des gebuchten Fluges, sondern An- und Restzahlung
  • Werden Flüge von der Fluggesellschaft gestrichen, hat der Veranstalter für Ersatz zu sorgen. Buchen Sie die Flüge jedoch direkt bei der Fluggesellschaft, dann müssen Sie sich kümmern.
  • Öffnet ein Hotel aus irgendwelchen Gründen nicht, dann sorgt der Veranstalter für Ersatz und bietet Ihnen gleichwertige Alternativen an.
  • Wird während einer gebuchten Rundreise eine Unterkunft abgesagt, muss nicht gleich die gesamte Tour verschoben werden, da der Reiseveranstalter Alternativen für Sie hat.
  • Sollte der Reiseveranstalter Konkurs anmelden, dann sichert Sie der Reisesicherungsschein ab und Ihre bereits geleisteten Zahlungen werden erstattet.

Vor allem in Pandemie-Zeiten empfehlen wir die Buchung einer Pauschalreise. Lassen Sie uns Ihre Reiseplanung übernehmen. Wir erstellen aus Ihrer individuellen Anfrage und oft sogar aus einem Nur-Flug eine Pauschalreise und sichern Sie somit bestens ab.

Reisen in Corona-Zeiten stellen die gesamte Tourismusbranche sowie die Urlauber gleichermaßen vor Herausforderungen. Bei Individualreisen droht oft der kurzfristige Ausfall einzelner Leistungen ohne Ersatz. Mit der Buchung einer Pauschalreise sind Sie jedoch bestmöglich geschützt.

Angesichts ständig wechselnder Infektionslagen in Urlaubsgebieten können sich Reiseempfehlungen und Reisewarnungen oft ändern. Viele Fluggesellschaften reagieren auf die wenig planbaren Buchungsaussichten damit, dass sie Flüge anbieten, von denen am Ende nicht alle auch wirklich durchgeführt werden. Das Problem: Wer seinen Flug individuell bucht, hat meist keinen Anspruch auf Entschädigung oder muss diesen selbst bei der Fluggesellschaft geltend machen. Ähnliches gilt für weitere Einzelleistungen, wie eine Hotelbuchung, den Flughafen-Transfer oder andere Bestandteile der Individualreise.

Im Falle einer Reisewarnung sagt der Reiseveranstalter Ihre Pauschalreise ab und erstattet Ihnen in der Regel innerhalb von 14 Tagen die bereits geleistete Zahlung.

Mit der Buchung eines Pauschalurlaubes aus der Hand eines Reiseveranstalters können Sie sich bestmöglich gegen Mehrkosten durch Ausfall oder zeitliche Verschiebung eines Reisebestandteils absichern.

  • Ein weiterer Vorteil liegt darin, nur einen Ansprechpartner bei Fragen zum Urlaub und Problemen mit der Reiseabwicklung zu haben. Individualreisende müssen sich im schlechtesten Fall hingegen an gleich mehrere Stellen wenden und unter Umständen lange auf ihr Geld warten.
  • Bei einer Pauschalreise müssen Sie sich übrigens um nichts kümmern. Bei Ankunft am Flughafen steht der Transferbus oder Privattaxi bereit und bringt Sie direkt zu Ihrer Unterkunft. So kann Ihr Urlaub ganz entspannt beginnen.
  • Sie wünschen bei Problemen einen verlässlichen Ansprechpartner vor Ort? Dann ist dies ein klarer Punkt für die Pauschalreise. Ganz egal, wo der Schuh drückt – Ihr Reiseveranstalter ist durch einen Ansprechpartner im Hotel vertreten und hat stets ein offenes Ohr für Sie. Ganz besonders in Ausnahmesituationen wie z. B. Naturkatastrophen, Terroranschlägen oder Pandemie sind sie nicht alleine, sondern in der Obhut Ihres Reiseveranstalters, der sich um alles kümmert.
  • Garantiert Ihnen der Reiseveranstalter bestimmte Leistungen oder Gegebenheiten vor Ort, müssen Sie diese auch dementsprechend in Ihrem Urlaub vorfinden. Sollte dies nicht der Fall sein, steht Ihnen eine Entschädigung zu. Die Reklamationsfrist von 2 Jahren ist ein weiterer wichtiger Vorteil, den Sie gegenüber individuell gebuchten Reisen haben.

Die besten Angebote für Ihre Pauschalreise